LVN - Landesverband im DTK

Organisation und Struktur


Der DTK vereint mit 17 Landesverbänden rund 300 Gruppen bzw. Sektionen, in denen etwa 20.000 Mitglieder organisiert sind.
Der nördlichste Landesverband ist der LVN, der das Gebiet der Bundesländer Schleswig-Holstein und Hamburg umfasst. Er gliedert sich in 13 regionale und örtliche Gruppen mit mehr als 1.250 Mitgliedern. In den Gruppen finden unmittelbar die meisten Aktivitäten statt.

Die Mitglieder finden sich aus den unterschiedlichisten Gründen im DTK zusammen: Züchterinnen und Züchter, die für gesunden und charakterstarken Teckelnachwuchs sorgen möchten; Jägerinnen und Jäger, die gern die jagdlichen Ausbildungs- und Prüfungsangebote nutzen; Teckelbesitzerinnen und Teckelbesitzer, die Begleithundeausbildungen und andere Aktivitäten wahrnehmen.

Allen gemeinsam ist die Begeisterung für den charaktervollen, vielfältigen und vielseitigen Dachshund und die Freude am Erfahrungsaustausch und am geselligem Miteinander.





LJS 2016, LS 2017, D-Ch VDH 2018, D-Ch 2018, LS 2018, C.I.B. 2019 Odin vom Steenacker

Aktivitäten im LVN und den zugehörigen Gruppen


In den verschiedenen Gruppen bestehen teils unterschiedliche Angebote, die sich durch die jeweiligen Menschen und ihre besonderen Interessen entwickelt haben. Es lohnt sich daher, die einzelnen Gruppen genauer zu betrachten. In einigen Gruppen werden ein- bis zweimal im Jahr Zuchtschauen für Teckel durchgeführt. Außerdem gibt es in vielen Gruppen Welpenspielstunden und Ausbildungsangebote für die Begleithundeausbildung und die jagdliche Ausbildung.
Was gelernt wurde, können die Teckel-Mensch-Teams in den verschiedenen Begleithunde- und Jagdgebrauchsprüfungen unter Beweis stellen. Darüber hinaus werden Anlageprüfungen durchgeführt.

Verschiedene Gruppen bieten zudem Hindernislauf an. Die Nachwuchsförderung, das sogenannte Juniorhandling, bei dem bereits die Jüngsten lernen und zeigen können, wie gut sie mit ihrem Teckel ein Team bilden, rundet die vielfältigen Angebote ab. Damit auch das gesellige Miteinander der Menschen nicht zu kurz kommt, gibt es Wandertage, Vortragsabende, Grillfeste und Klönabende.

Viele Gruppen versenden von Zeit zu Zeit Mitteilungsblätter, durch die sie ihre Mitglieder über das Vereinsgeschehen auf dem Laufenden halten.

Die regionale Welpenvermittlung gibt fachkundige Auskunft.

Zu den wichtigsten Veranstaltungen des LVN zählen die Sonderausstellung im Rahmen der CACIB Neumünster und die Landessieger-Ausstellung, zu denen Teckel aus dem In- und Ausland anreisen sowie die Zuchtrüdenschau und die Körschau .

Für die jagdlichen Teckel richtet der Landesverband außerdem jährlich Schweißprüfungen auf der 40-Stunden-Fährte sowie die Auswahlsuche für die Bundessiegersuche aus.





GS 2016, WUT WorkCh 2018 Nero vom Maistrand



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung
OK - ich bin einverstanden